VERANSTALTUNGEN

Auf fachübergreifenden Veranstaltungen, zu denen sich die Schirmherren, Initiatoren, Koordinatoren und erfahrene Experten aller Fachgebiete etwa alle zwei Jahre treffen werden, sollen die vordringlichsten Themen, Veranstaltungen und Projekte des Sozialforums für die folgende Zeit festgelegt werden. Bei der Ermittlung besonders brennender sozialer Fragen sollen vor allem die Diskussionen im Onlineforum herangezogen werden.
 
Teilnehmer des Sozialforums können jederzeit mit Vorschlägen zu Fachveranstaltungen des Sozialforums an die Initiatoren oder die Koordinatoren einzelner Fachgebiete herantreten. Über ihre Durchführung beschließen die Koordinatoren des jeweiligen Fachgebietes in Rücksprache mit den Schirmherren und den Initiatoren. Teilnehmer, die eine Fachveranstaltung vorschlagen, müssen bereit sein, die Veranstaltung gemeinsam mit einem Partner aus dem anderen Land verantwortlich durchzuführen.

MOSKAU, 24.-26. JUNI 2013

KONGRESS "HERAUSFORDERUNG INKLUSION"

Die Ratifizierung der UN-Konvention zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen verpflichtet sowohl den deutschen als auch den russischen Staat, auf allen Ebenen ein inklusives Bildungswesen zu installieren und durchzuführen. Diese Aufgabe bedeutet nicht weniger als eine grundlegende Transformation des bestehenden Bildungswesens. weiterlesen
 

SAMARA, NOVEMBER 2011

GRÜNDUNGS- UND ORGANISATIONSSEMINAR

Mitte November 2011 trafen sich die Schirmherren und Initiatoren des Deutsch-Russischen Sozialforums im Rahmen des Petersburger Dialogs in Samara mit ausgewiesenen Fachleuten der Sozialarbeit aus Russland und Deutschland, um gemeinsam die Arbeitsformen für das Sozialforum zu erarbeiten und die vordringlichsten Themen, denen sich das Sozialforum in den ersten zwei Jahren widmen sollte, zu ermitteln.

Weiterlesen …