Behindertenkongress in Jekaterinburg

von Anne Hofinga

II Russische Kongress für Menschen mit Behinderungen, Jekaterinburg

II. RUSSISCHER KONGRESS FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

Unter dem Motto „Ohne das Kleine gibt es kein Ganzes. Finde deinen Edelstein!“ fand vom 24.-28. September 2012 in Jekaterinburg der II. Russische Kongress für Menschen mit Behinderungen statt. Er führte 370 Teilnehmer − Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Begleiter und Fachleute − aus 25 Städten Russlands von Ussurijsk bis Pskow, von Rostow am Don bis Surgut zusammen, die 48 Einrichtungen vertraten. Hinzu kamen Gäste aus Deutschland, Schweden, Norwegen, Serbien, Österreich, Lettland, Kasachstan und anderen Staaten. Dies war bereits der zweite Kongress dieser Art in Russland. Er führte die Idee der Europäischen Kongresse „In der Begegnung leben” weiter.

weiterlesen

 

Zurück